Wendepunkte

WENDEPUNKTE ist ein schnelles, fesselndes Kartenspiel, das immer wieder Spaß macht und ein Stück deutsch-deutsche Geschichte greifbar vermittelt.

Junge Gemeinde oder FDJ? Studium in Moskau oder in der Opposition heimlich Flugblätter verteilen? Bundespräsident*in werden oder Flucht ins politische Exil? Das Kartenspiel und Unterrichtsmaterial WENDEPUNKTE lässt Spieler*innen die politische Zeitenwende erfahren, die 1989 das Leben von Millionen Menschen auf den Kopf stellte. Das innovative Material wird für Schulen und andere Bildungseinrichtungen kostenlos angeboten, kann aber auch privat bestellt werden: www.wendepunkte-spiel.de

WENDEPUNKTE ist ein einfaches und schnelles Kartenspiel, das es Spieler*innen erlaubt mit jeder Partie eine neue Lebensgeschichte zu erfinden. 96 Karten bilden typische Ereignisse einer ostdeutschen Biografie vor und nach dem Mauerfall ab. Im Laufe des Spiels werden die Spieler*innen immer wieder vor folgenschwere Entscheidungen gestellt, so kann die Teilnahme an der Konfirmation das Studium in Moskau vereiteln, oder eine SED-Karriere unliebsame Folgen nach den Ereignissen der friedlichen Revolution nach sich ziehen. Kein Leben glich dem anderen und so ist auch der Ausgang einer Partie WENDEPUNKTE immer wieder individuell verschieden.

Begleitend wird ein umfangreiches Lehrerheft angeboten, das auf über 50 Seiten Ideen für die Anknüpfung an den Unterricht bietet. Anhand der erspielten Biografien und der einzelnen Ereigniskarten lassen sich durch den Einsatz kreativer Methoden komplexe geschichtliche Sachverhalte zugänglich thematisieren. Zudem können Analogien zu zeitgenössisch relevanten Fragen des Zusammenlebens und der politischen Mitgestaltung hergestellt werden.

Entwickelt wurde das Spiel von PLAYING HISTORY, in Person von mir und Michael Geithner. Gefördert wurde WENDEPUNKTE durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED Diktatur und unterstützt durch das DDR Museum. Für Schulen und andere Bildungseinrichtungen ist das Spiel kostenlos, kann aber auch privat bestellt werden: www.wendepunkte-spiel.de.

Eckdaten zu WENDEPUNKTE:

Ein Spiel von: Playing History (playinghistory.de)
Gefördert von: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (stiftung-aufarbeitung.de)
Unterstützt von: DDR Museum (ddr-museum.de)

Bestellung über: www.wendepunkte-spiel.de und shop.ddr-museum.de/spiele

Kostenlos für Schulen und Bildungseinrichtungen, ansonsten 6,95 Euro
Spieleranzahl: 3 – 8
Spieldauer: ca. 15 Minuten

KUNDE: Playing History
TÄTIGKEIT: Konzept, Game Design