• Martin Thiele-Schwez
    Medienkonzepter und Homo Ludens aus Berlin
  • Das ist mein Portfolio
    Ich freue mich auf deine Meinung
  • Sag Hallo!

Portfolio

PolitikHERO

Politische Partizipation durch neue Beteiligungsplattform. Unter www.PolitikHERO.de habe ich mit outermedia eine Internet-Plattform entwickelt,

Bürokratopoly

Bürokratopoly ist ein Lehrspiel aus der DDR. In den frühen 1980er Jahren nahm sein Urheber Martin Böttger damit den Staat aufs Korn. Das Spiel

Ligato – A real Cold War Strategy Game

Lothar Schubert hat mehrere Brettspiele erfunden. In der DDR. Vier seiner Spiele wurden an verschiedenen VEB verkauft. Trotzdem wurden sie nie

Nachgemacht – Spielekopien aus der DDR

Crossmediales Projekt zur Aufarbeitung der Spielekultur der DDR. Martin Thiele und Michael Geithner sind in der DDR geboren. Doch sie verbrachten
Nachgemacht - Buch

Nachgemacht – Das Buch

Michael Geithner und Martin Thiele veröffentlichen im April 2013 das Buch “Nachgemacht – Spielekopien aus der DDR”. Das Buch ist gefördert durch

Reise Aktions Tage Buch

Es existieren unglaublich viele kleine und große Orte, an denen Menschen leben und es spannende Dinge zu entdecken gibt. Um diese Vielfalt kennen

Campus Onkologie

Fortbildungsplattform der Deutschen Krebsgesellschaft // Im Rahmen der interdisziplinären Vorlesungsreihe zur klinischen Onkologie präsentieren

Ron Halberstadt – Der große Mann

Es ist der Moment nach dem er sich Jahre sehnte. Seine Rückkehr auf die Theaterbühne. Der Applaus ist zumindest ein Fünckchen dessen, was er so

Blue Eyes feat. Stephane ‘Peeps’ Moun

Musik: Djastes Music (Remix of The Who)  // Tänzer: Stephane “Peeps” Moun // Kamera: Martin Thiele & Marco Görike // Schnitt:

Die Geschichte Seebaogh

Experimentelles Hörspiel von Peter Drechsel und Martin Thiele.   Text: Martin Thiele und Peter Drechsel Sprecher: Martin Thiele

Imagefilm VST

Imagefilm von Martin Thiele & Michael Geithner  // Musik Hippoppo Records

Roland muss auf Klo

  See and Say Adventure, 2009, Premiere beim AMaze First Step Festival. Roland muss aufs Klo. Kombiniere richtig und hilf ihm, die

Mehr Sehen – Betrachtung zur Habgier des Blicks

Abstract – Deutsch Die Arbeit „Mehr Sehen“ beschäftigt sich mit der Ausweitung des menschlichen Sehens, dessen Gründen und Folgen. Dabei

Grenzen der EU – Grenzen der Menschenrechte?

Grenzen der EU – Grenzen der Menschenrechte? – so lautete der Titel der Konferenz, die das Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation

KunstStillePost

Das Langzeitprojekt der Konzeptkunst, mit dem Titel KunstStillePost, untersucht die fortlaufende Übersetzung und Übersetzbarkeit von Kunstwerken

Die 3 Affen

Am 11.07.2009 gehen drei Affen durch Berlin. Mizaru, Kikazaru und Iwazaru. In Asien als Symbol der Verneinung des Bösen bekannt – nicht

Die Macht des Blicks

Exemplifiziert an Jean-Paul Sartres Geschlossene Gesellschaft   // Von alters her wurde der Sinn des Sehens in der westlich-christlichen Welt als

BEGEGNUNGEN – mit Kunst

Die Texte “Auf den Hügeln von L.A. – Mein Besuch in der Villa Aurora” und “Bildbeschreibung – Rupprecht Geig

Zur Dialektik der US-Kriegsrhetorik

Eine Analyse der Reden des US-Präsidenten George W. Bush Aus den patriotischen Reden nach dem 11. September 2001 wurden schnell und heimlich

Peter Meyer-Viol – Lebendige Bilder vergangener Zeit

Dokumentarische Reportage, 35 Minuten, D/B/NL/IL, 2008 In Zusammenarbeit mit Ramona Kambach & Jasmin Srouji. Produziert von TMT – Film,

Ma dernière danse

Spielfilm, 28 Minuten, F, 2007 In Zusammenarbeit mit Philippe Zwick-Eby Ausgestellt in der Samuelis Baumgarte Galerie Bielefeld und auf